Wildcard SSL Certificates

Jetzt einen Termin vereinbaren!

Therapie - Wir gehen den Weg mit Ihnen gemeinsam!

 

Selbst wenn der Weg zur Wiederherstellung Ihrer Beweglichkeit manchmal steinig ist:

 

Wir helfen Ihnen mit fundiertem Fachwissen und effektiven Techniken über mögliche Hürden hinweg.

Ob Sie die Physiotherapie Jung zur Beratung, Behandlung oder Analyse aufsuchen – mit unserer Expertise in den Bereichen Prävention und Rehabilitation begleiten wir Sie einfühlsam auf Ihrem persönlichen Weg ans Ziel.

 

Kompetenzen bündeln – zu Ihrem Wohl.

Einzeltherapie

  • Manuelle Therapie

    Bei der Manuellen Therapie wenden unsere Physiotherapeuten spezielle Handgriffe und Mobilisationstechniken an, um Störungen des Bewegungsapparates zu ermitteln und zu behandeln. Mit diesem schonenden Verfahren können Gelenkschmerzen gelindert und Bewegungseinschränkungen aufgehoben werden.

  • Manuelle Lymphdrainage MLD

    Bei der Manuellen Lymphdrainage wendet man gezielte Grifftechniken an, um das Körpergewebe von Flüssigkeitsansammlungen zu befreien. Der Abtransport der Gewebsflüssigkeit erfolgt über die Lymphgefäße. Die Manuelle Lymphdrainage eignet sich optimal zur Therapie von Ödemen sowie zur postoperativen Behandlung z.B. nach Lymphknoten-Entfernungen. Das anschließende Wickeln und die dadurch erhöhte Kompression bewirken eine weitere Reduktion der Körperteile. Patienten, die ein chronisches Leiden haben, sollten zusätzlich immer gewickelt oder mit einer angepassten Bestrumpfung versorgt werden.

  • Schlingentisch

    Die Schlingentisch-Therapie ist eine schonende Behandlungsmethode. Abhängig vom individuellen Beschwerdebild des Patienten werden einzelne Körperteile oder der gesamte Körper in Baumwollschlingen aufgehängt. Die Aufhebung der Schwerkraft bewirkt eine optimale Entlastung und leichtere Beweglichkeit von schmerzhaften oder schwer beweglichen Gelenken. Unsere Erfahrung hat uns gezeigt, dass sich der Schlingentisch hervorragend bei der Therapie von Gelenk- und Wirbelsäulenschmerzen sowie bei Kontrakturen (=Bewegungseinschränkungen von Gelenken) und Lähmungen bewährt.

  • Hausbesuch

    Sollten Sie einmal in der Situation sein, dass Sie nicht zu uns in die Praxis kommen können, so bieten wir auch ärztlich verordnete Hausbesuche an. Innerhalb der Stadt Olpe und in Attendorn nach Rücksprache, kommen wir gerne für eine Behandlung zu Ihnen nachhause und unterstützen Sie auf Ihrem Weg der Genesung.

  • Massage

    Die klassische Massage dient zur Lockerung der Muskulatur. Die Wirkung erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein.

  • Dorn-Breuß Therapie

    Die Dornmethode ist eine überragende Methode, um Einfluss auf den Köper zu nehmen - sie ist sofort wirksam. Durch das sanfte korrigieren der einzelnen Wirbel wirkt man positiv auf den Körper und die Psyche ein.

     

    Die Breuss-Massage ist eine abgestimmte Rückenmassage im Bereich der ganzen Wirbelsäule. Sie löst tiefliegende feinere Blockaden auf und ist auch bei Bandscheiben-Problemen sehr hilfreich.

  • Faszien Techniken

    Faszien sind bindegewebige Strukturen, die sich großflächig durch den gesamten Körper erstrecken. Durch ihre umhüllende Art vernetzen sie weitläufig und teils über große Strecken Strukturen im ganzen Körper. Da Faszien in unserem Körper so prominent vorkommen, kann eine Störung viele Ursachen haben. Häufig tritt sie jedoch nach Operationen (z.B. Gelenkersatz, Wirbelsäulen OPs, Bauchraum OPs) und Unfällen auf.

     

    Das bei uns angewandte Faszien Distorsions Model nach Typaldos beruht auf einer eigenen diagnostischen Methode, um gezielt faszialen Schmerz befunden zu können. Die faszialen Störungen werden mit angepassten, teils sanften und teils intensiveren Techniken durch den Therapeuten gelöst.

  • Analyse der Rumpfmuskulatur

    Sie möchten Ihre Rumpfmuskulatur gezielt trainieren? Eine exakte Funktionsanalyse der Hauptmuskelgruppen Ihrer Wirbelsäule bildet hierfür die Grundlage. Wir, die Physiotherapie Jung, sind speziell qualifizierte Therapeuten und stellen Ihre individuelle Betreuung auf höchstem Niveau sicher. Wir erklären Ihnen gerne alle Einzelheiten zur Wirkungsweise und zum Ablauf dieses hoch effizienten Trainings und entwickeln für Ihre Rückenbeschwerden ein optimales Konzept.

  • srt-medical

    Die Stochastische Resonanztherapie – srt-zeptoring® – ist eine hoch wirksame, wissenschaftlich belegte Präventions- und Therapiemaßnahme. Über die Füße eingeleitete Reize bewirken eine direkte Stimulation von Nerven-, Muskel- und Knochenzellen: Zellfunktionen und Selbstheilungskräfte werden nachhaltig angeregt. Patienten mit neurologischen und orthopädischen Erkrankungen profitieren enorm von der schmerzfreien Therapie auf dem srt-medical®. Unsere Therapeuten stellen Ihnen die weltweit patentierte Methode gerne persönlich vor.

  • Wärmepackung / Wärmetherapie

    Die Wärmetherapie mit Moorpackung dient zur nachhaltigen Gesundheitsförderung. Das Naturmoor entfaltet seine heilende Wirkung als Packung, welche direkt auf die Haut gelegt wird. Durch die Auflage eines heißen Wärmeträgers werden die Wirkstoffe in den Körper transportiert. In unserer Praxis behandeln wir damit vor allem Patienten, die an rheumatischen Beschwerden, Muskelverspannungen, chronischen Erkrankungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates leiden.

     

    Ebenso steht Ihnen in der Physiotherapie Jung ein Heißluft Gerät zu Verfügung.

     

    Wir empfehlen die Wärmetherapie mit einer Massage zu kombinieren, um ein besser Ergebnis zu erzielen.

  • Elektrotherapie

    Die Elektrotherapie aktiviert natürliche Heilungsvorgänge im Körper mittels feiner elektrischer Ströme.

     

    Wir behandeln mit dem nebenwirkungsfreien Verfahren erfolgreich akute und chronische Schmerzzustände, periphere und zentrale Lähmungen, Störungen des vegetativen Systems, Inkontinenz, Tinnitus und Durchblutungsstörungen.

  • Ultraschall

    Bei der Ultraschall-Therapie bewirken hochfrequente Schallwellen im kranken Gewebe des Patienten eine Erhöhung der Durchblutung und des Zellstoffwechsels. Durch die thermische und mechanische Wirkung des Ultraschalls werden Schmerzen gelindert und Selbstheilungsprozesse angeregt. Wir wenden diese Therapieform erfolgreich zur Behandlung von Knochenbrüchen, Muskel- oder Sehnenschmerzen und Narben- oder Gewebsverklebungen an.

     

    Ultraschall entfaltet seine Wirkung erst in Kombination mit physiotherapeutischen Techniken und sollte somit nur als Zusatz zur eigentlichen Therapie angewandt werden.

  • Tape

    Tapen beruht auf der weltweit anerkannten Kinesio-Tape®-Methode des Chiropraktikers Kenzo Kase und wird sowohl in der Therapie als auch im Sport sehr erfolgreich angewandt. Es wird von vielen Ärzten, Physiotherapeuten, Sportlern und Trainern genutzt. Im Profisport ist es nicht mehr wegzudenken und auch in unserem Therapiealltag hat es festen Bestand.

    Es gibt mehrere Einsatzgebiete von kinesiologischen Tape: Zum einen wird es zur Unterstützung einer Muskelfunktion (z.B. nach Traumata oder bei chronischen Muskelschmerzen, etc.) verwendet, zum anderen kann es auch als Korrekturanlage (z.B. bei Skoliose, Fehlhaltung, Fußfehlstellungen, etc.) verwendet werden.

Mit uns schaffen Sie den Ausgleich!

 

Immer mehr Menschen klagen über den zunehmenden Stress und Leistungsdruck. Die Folgen der Überbelastung können nicht nur die Seele, sondern auch den Körper belasten. Rückenschmerzen sind nur ein mögliches Symptom. Sie möchten aktiv vorbeugen? Kommen Sie zur ,,Physiotherapie Jung‘‘ in Olpe, dort können Sie Ihren Rücken stärken, Yoga-Kurse besuchen und vieles mehr – kurz: Sie können Ihre Gesundheit und Beweglichkeit nachhaltig fördern. Wir unterstützen Sie mit unserem Fachwissen über den menschlichen Körper damit Sie fit und gesund bleiben.

 

Wir beraten Sie gerne, welcher Kurs am besten zu Ihnen passt!